unsere grundsätze


VOICE hat sich einer Reihe von Grundsätzen verschrieben, die den Kern des Projekts und das Fundament unserer Arbeit bilden. Dazu zählen vor allem Fairness, Vielfalt, Respekt, Toleranz, Unabhängigkeit, Auseinandersetzen und Gemeinnützigkeit.

 

 

Fairness:

VOICE basiert auf Fairness – gegenüber unseren Autoren und gegenüber unseren Lesern. Das bedeutet, dass wir unsere Autoren weder drängen noch unter Druck setzen, mehr zu teilen als sie selbst wünschen. Wir dramatisieren ihre Berichte weder, noch politisieren wir sie. Auch legen wir Wert darauf, unsere Arbeit für die Leser  offen und transparent zu gestalten.

 

Vielfalt:

VOICE hat es sich zum Ziel gesetzt, die Geschichten von Menschen zu sammeln, die verschiedene Nationalitäten haben und aus unterschiedlichen Kulturen, Verhältnissen und Arbeitsbereichen kommen. Wir versuchen ein breites Publikum zu erreichen, inklusive verschiedene Altersgruppen und mit verschiedenen Bildungsständen bezüglich der angesprochenen Themen. Diese Vielfalt ist ein Kernstück des Projekts und spiegelt sich auch in der Zusammensetzung unseres internationalen Teams wider.

 

Respekt:

VOICE basiert auf Respekt. Wir respektieren die Berichte unserer Autoren und ihre Erfahrungen sowie ihre Entscheidungen darüber, was sie teilen möchten und was nicht. Das Gleiche erwarten wir von unseren Lesern.

 

Toleranz:

VOICE legt großen Wert auf einen toleranten Umgang miteinander. Weder akzeptieren noch unterstützen wir jegliche Form von Rassismus oder Diskriminierung innerhalb des Projektes.

 

Unabhängigkeit:

VOICE arbeitet unabhängig von politischen Parteien oder Organisationen. Wir verfolgen weder politische Ziele, noch ist es unsere Absicht politische Ansichten zu verbreiten, oder eine bestimmte Meinung oder ein bestimmtes Bild zu vermitteln.

 

Thematisierung:

VOICE baut auf die Thematisierung und Diskussion von unterschiedlichen Fragestellungen in vielen verschiedenen Formen. Zwischen unseren Autoren und ihrer Arbeit, zwischen unserem Team und unseren Autoren sowie zwischen dem Projekt und dem breiteren Publikum findet eine ständige Interaktion statt. Wir schätzen dies als Kernbestandteil des Projektes und hoffen, dass es die Leser zum Nachdenken und Reflektieren anregt. Es soll Anlass geben, die eigene Wahrnehmung und die Wahrnehmung anderer zu hinterfragen.

 

Gemeinnützigkeit:

VOICE ist ein gemeinnütziges Projekt. Jegliche Gelder, die dem Projekt zugutekommen oder erwirtschaftet werden, dienen dazu, laufende Projektkosten zu decken.